Menü schließen
logo-csm-hannover-messe  logo-sf-hannover-messe  logo-syncos-hannover-messe  logo-provitec-hannover-messe 

 

 


Zum dritten Mal nutzte der MES D.A.CH Verband die Hannover Messe, um sich Interessenten zu präsentieren. Auch dieses Jahr konnte der Verband und seine vier Mitaussteller CSM Systems AG, Provitec GmbH, Software Factory GmbH und Syncos GmbH auf dem Stand A12 in Halle 7 innerhalb der Leitmesse Digital Factory sich über reges Besucherinteresse freuen.

hannover-messe-2014-2

So zeigte das Unternehmen CSM Systems AG mit Amiego einen neuartigen MES-Ansatz, der mit minimalen Investitionen vor Ort alle geforderten MES-Funktionen als Cloud-Service zur Verfügung stellt. Die Provitec GmbH stellte heraus, wie das Produkt Prodaisi Visualisierungs- und MES-Aufgaben in einem einzigen System durchgängig verbindet. Insbesondere für den Mittelstand eignet sich Syncos MES, dass bereits im Standard mit vielen Extras implementiert wird und dabei die Anforderungen der Richtlinie 5600 erfüllt und von der Syncos GmbH auf dem Messestand vielen Interessenten vorgeführt wurde.

  hannover-messe-2014-1

Interessante Anfragen wurden in Bezug auf die Maschinenschnittstelle Universal Machine Connectivity for MES (UMCM) registriert. UMCM vernetzt die Fertigungs- und die Management-Ebene und ermöglicht Wechselwirkungen zwischen Produktion und wirtschaftlichen Kennzahlen zu identifizieren. Die Schnittstelle identifizierte sich somit hervorragend mit dem Leitthema der diesjährigen Hannover Messe: Integrated Industry – Next Steps. Die Beteiligten waren mit der kompakten, aber sehr wirkungsvollen Präsenz auf der Hannover Messe sehr zufrieden.

MES D.A.CH Verband e.V.

Autor: Ronald Heinze