Menü schließen

gbo datacomp GmbH – Augsburg
Schertlinstraße 12a
86159 Augsburg

Tel. +49 821 597010
Fax +49 821 581793

E-Mail: info@gbo-datacomp.de
Web: www.gbo-datacomp.de


Allgemeine Vorstellung der gbo datacomp GmbH

Über gbo datacomp

gbo datacomp zählt zu den Pionieren umfassender MES-Lösungen für mittelständische Fertiger. Der Full-Service-Dienstleister verfügt über mehr als 30 Jahre Projekterfahrung im Produktionsumfeld. An sechs Standorten werden die Anforderungen der weltweit tätigen Kunden in passgenaue Lösungen umgesetzt. Neben seiner modularen MES-Lösung bisoft solutions bietet der MES-Experte kundenindividuelle Beratungsleistungen an. Von der Einführung, über die Anlagenintegration bis hin zur praktischen Umsetzung von MES-Lösungen realisiert das mittelständische Softwarehaus alles aus einer Hand. Derzeit betreut gbo datacomp weltweit mehr als 850 Systemlösungen mit rd. 14.500 Usern.

Schritt für Schritt auf dem Weg zur vollständigen Umsetzung von Industrie 4.0 ist der aktuelle Ansatz des erfahrenen Systemliederanten gbo datacomp. Langjährige Projekterfahrungen unterstützen das Softwarehaus dabei, die unterschiedlichen Bedarfe der Unternehmen oder auch der einzelnen Abteilungen innerhalb eines Unternehmens zu erkennen. Bis zur Umsetzung des innovativen Ansatz Industrie 4.0 ist es ein weiter Weg, der nur Schritt für Schritt – oder auch Modul für Modul gegangen werden kann. Und genau dies ist der Ansatz von gbo datacomp. Im Fertigungsumfeld setzt der Lösungsanbieter mit bisoft MES auf die optimale Auslastung von Maschinen, die Sicherstellung von Qualität oder Steigerung der Produktivität.

Inwieweit beschäftigt sich die gbo datacomp GmbH mit dem Thema MES?
gbo datacomp ist ganzheitlicher Lösungsanbieter im Bereich Manufacturing Execution Systems (MES) und entwickelt Software zur Erfassung, Verarbeitung und Auswertung von Produktionsdaten sowie innovative Visualisierungssysteme. Das modulare bisoft MES-System erfasst, analysiert, überwacht und steuert die gesamte Produktion. Die Integration der einzelnen Module in die bestehende Softwareumgebung schafft Transparenz im gesamten Produktionsumfeld. Produktionsprozesses werden in Echtzeit erfasst, versteckte Potenziale aufgedeckt sowie optimiert – Transparenz und Produktivitätssteigerung inklusive.

Unsere modular aufgebaute Softwarelösung bisoft MES umfasst die folgenden Module:

  • Betriebsdatenerfassung (BDE)
  • Maschinendatenerfassung (MDE)
  • Personalzeit- und Projektzeiterfassung (PZE)
  • Fertigungsleitstand (FLS)
  • Gesamtanlageneffektivität (OEE)
  • Qualitätsmanagement (QM)
  • Werkzeugverwaltung (WRZ)
  • Produktionslogistik (PLS)
  • Prozessdatenerfassung (PRZ)
  • Energiemanagement (EEG

Warum tritt die gbo datacomp GmbH dem MES D.A.CH Verband e.V. bei?
MES wird im Zuge der Umsetzung von Industrie 4.0 zu einer immer wichtigeren Stellschraube für die Unternehmen. MESe leisten einen bedeutsamen Beitrag zur schrittweise Etablierung einer durchgängigen Kommunikationsstruktur in den Unternehmen. Um die Akzeptanz von MES weiter zu erhöhen, ist eine übergeordnete Zusammenarbeit der Anbieter und Anwender erforderlich. Und genau hierfür bietet der MES D.A.CH Verband eine gute Plattform. Das Ziel aller Beteiligten ist: eine umfassende Standardisierung als Basis für einen nahtlosen Informationsaustausch zwischen Shop Floor und Top Floor.

Was erwarten wir vom MES D.A.CH Verband e. V.?
Wir wollen MESe bekannter machen und diese Idee zu unterstützen, erwarten wir vom MES D.A.CH. Der Verband soll neutral über die Vorteile solcher Systeme informieren und Entscheider mit dem Thema MES neutral in Berührung bringen. Zudem soll der MES D.A.CH. die Kommunikation der Mitglieder untereinander sowie mit Experten, Anwendern und Bildungsinstitutionen fördern.

Oberste Prämisse sämtlicher Aktivitäten ist die Neutralität!

Autor: Michael Möller, gbo datacomp GmbH