Menü schließen

znt Zentren für Neue Technologien GmbH
Lena-Christ-Str. 2
82031 Grünwald
Deutschland

Phone: +49 89 641 8080
Fax: +49 89 641 80812

E-Mail: info@znt-richter.de
Web: www.znt-richter.com

Allgemeine Vorstellung der znt Zentren für Neue Technologien GmbH

Die znt-Richter Unternehmensgruppe steht seit mehr als 25 Jahren für innovative und ganzheitliche Lösungskonzepte mit konsequenter Orientierung am internationalen Markt. Als Spezialist für IT-Systeme zur Optimierung der Produktionsprozesse bietet die Firmengruppe für Konzerne und Mittelständler, speziell für die Branchen Halbleiter, Solar, Medizintechnik, Elektronik, Automotive, Prozessindustrie, Touristik und im Behördenwesen umfassende Beratung, Softwareentwicklung, Gesamtlösungen und Support aus einer Hand.

Neben nationalen Projekten gehören internationale Projekte zum Tagesgeschäft der Unternehmensgruppe und werden von den Standorten in München, Burghausen, Dresden, Villach, Singapur und Malaysia aus betreut.

Inwieweit beschäftigt sich die znt Zentren für Neue Technologien GmbH mit dem Thema MES

Neben eigenen Produkten implementiert die Firmengruppe ausgereifte Partnerprodukte und wird so den hohen Erfordernissen der jeweiligen Branchen schnell, flexibel und effizient gerecht. Aufgrund des breiten Spektrums an Lösungen und der umfassenden Erfahrungen – national wie international – können Technologien, Services und Ressourcen optimal auf die jeweiligen Projekte der Kunden ausgerichtet werden.

Die aktuelle Entwicklung der Firmengruppe ist PAC (Process Automation Controller), eine universelle IT-Plattform zur Maschinenanbindung. Diese Integrationsplattform dient als Bindeglied zwischen der Steuerungsebene sowie übergeordneten Anwendungen, wie MES und ERP. Neben der Datensammlung und -aggregation kann die Lösung Automatisierungs-aufgaben auf Arbeitsbereichsebene übernehmen. Insgesamt ist PAC ein wichtiger Servicebaustein für die Umsetzung von Industrie 4.0 in den Unternehmen, denn Industrie 4.0 ist keine Software, sondern ein geändertes Fertigungsleitbild, das schrittweise in den Unternehmen umgesetzt wird.

Warum tritt die znt Zentren für Neue Technologien GmbH dem MES D.A.CH Verband e.V. bei

MES D.A.CH. ist eine Interessengemeinschaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Themen MES und Automatisierung voranzubringen. Erfahrungsaustausch über neue Entwicklungen stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Aufklärung des Marktes über die vorhandenen Möglichkeiten, die MES bieten und zwar unabhängig von deren Größe. Und hieran möchte sich znt ebenso aktiv beteiligen wie an den geplanten FuE-Kooperationen und der Teilnahme an innovativen Netzwerken. Die Förderung der Gemeinschaft bringt für die beteiligten Unternehmen einen deutlichen Mehrwert, wenn sie ihre eigenen Interessen hinter die der Gemeinschaft stellen und themenorientieren agieren. Dies hat sich der MES D.A.CH. Verband auf die Fahne geschrieben und znt-Richter bewogen, sich zu engagieren.

znt-Richter möchte Teil dieser starken Gemeinschaft sein und aktiv deren Zielsetzung stärken.

Was erwarten Sie vom MES D.A.CH Verband e.V.

znt-Richter erwartet vom MES D.A.CH Verband, dass er eine unabhängige Plattform für die Bereiche MES und Automatisierung ist und auch bleibt. Die beiden Themen sollen durch den Verband aktiv und gezielt für seine Mitglieder – unabhängig von deren Größe – vorangebracht werden. Je neutraler die Multiplikation der Themen erfolgt, desto erfolgreicher und wirksamer wird diese sein. Eine derartige Neutralität kann eine Gemeinschaft aus unterschiedlichsten Anbietern nur sicherstellen, wenn die Einzelinteressen der beteiligten Unternehmen im Hintergrund stehen. Und dies erwarten wir vom MES D.A.CH. Verband e.V.

Zudem erwartet znt-Richter in der Region D.A.CH. gemeinschaftliche Aktionen, wie Messeauftritte, Foren etc., die den Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich zu präsentieren und hier auch durchaus gegeneinander zu stehen. Diese Pluralität vermittelt Neutralität und macht die Veranstaltungen für potentielle Kunden sehr viel interessanter.