Menü schließen

DES4MES

DES4MES – Data Exchange Services for Manufacturing Execution Systems – ist eine IIoT-fähige Open Source Schnittstelle für MES, die sich durch folgende Merkmale auszeichnet:

  • Basierend auf OPC UA
  • Open Source
  • Unterstützung nicht-intelligenter Maschinen per Gateway oder Adapter
  • Sprache: C# auf Visual Studio .NET
  • Bidirektionales Informationsmodell

Wie geht es mit der Standardschnittstelle DES4MES weiter?

Der MES D.A.CH Verband entwickelt derzeit die Schnittstelle DES4MES – Data Exchange Servces for Manufacturing Execution Systems, eine IIoT-Fähige Open-Source-Schnittstelle für MES, die auf OPC UA basiert. Um die Schnittstelle von Anfang an für eine breite Basis zugänglich zu machen, wurde nun eine gemeinsame Entwicklung mit dem europäisch führenden Verband des Maschinen- und Anlagenbaus, dem VDMA, in Angriff genommen. Zusammen mit dem Fraunhofer IOSB erarbeitet der VDMA eine abstrakte Typ-A-Spezifikation, die auch die bisherigen, noch nicht abgeschlossenen Entwicklungen für DES4MES berücksichtigt. Für die Entwicklung haben Mitglieder des MES D.A.CH Verbands einen Förderantrag beim Netzwerkprojekt Digitale Transformation für KMU gestellt. Diese Typ-A-Spezifikation soll dann Basis für alle branchenspezifischen Schnittstellen werden. Aufgrund der breiten Aufstellung des VMA werden alle Bedürfnisse der Industrie abgedeckt und eine hohe Akzeptanz gesichert. Eine freigegebene Version für DES4MES kann ab Herbst 2021 erwartet werden.

Sollten Sie zwischenzeitlich Fragen haben oder an der Entwicklung interessiert sein, kontaktieren Sie uns!






Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen