Menü schließen

camLine GmbH
Industriering 4a
85238 Petershausen
Deutschland

Phone: +49-8137-935-0
Fax: +49-8137-935-235

E-Mail: info@camLine.com
Web: www.camline.com

 

Vorstellung der camLine GmbH

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt und vertreibt camLine Software-Lösungen für eine effizientere Produktion und zur Verbesserung der Fertigungsqualität.

Automationssysteme made by camLine basieren auf dem modularen MES LineWorks. Zahlreiche Installationen sind in der Halbleiter-, Elektronik-, Solar-, Automotive- und Medizintechnik vertreten.

Zusätzlich zu der zentralen Funktionalität eine MES, der Materialverfolgung bietet LineWorks folgende Module zur Erweiterung an:

  • Komplexe statistische Prozeßkontrolle mit LineWorks SPACE
  • Rezept Management mit LineWorks RMS
  • Analyse der Anlagenverfügbarkeit (OEE) mit LineWorks PULSE
  • Qualitätsmanagement von Lieferanten mit LineWorks SQM
  • Einfache Anbindung von Maschinen mit InFrame Equipment Connector

Als weitere Produktlinie bietet camLine InFrameSYNAPSE als kompaktes MES für KMU’s und XperiDesk als Process Development Execution System (PDES) für Labore und Forschungseinrichtungen an.

Zur mulitvariaten Analyse von Prozessdaten (EDA) und zur Planung von Experimenten (Design of Experiments, DoE) hat camLine die Produkt Cornerstone im Produktportfolio.

Als Lösungspartner bietet camLine seine Software und Dienstleistungen weltweit, mit Standardorten in Europa, Asien und den USA an.

Inwieweit beschäftigt sich die camLine GmbH mit dem Thema MES?

camLine bietet Ihnen umfassende Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung für die industrielle Fertigung an. Mit den folgenden Lösungsansätzen unterstützen wir Sie Ihre Produktivität in der Fertigung zu erhöhen:

  • Automatisierung
  • Vertikale und horizontale Integration der Fertigungsanlagen
  • Prozess Verriegelung
  • Rückverfolgbarkeit
  • Verbesserung des Informationsflusses
  • Analyse der Fertigungsdaten

Die Verwendung eines MES ist hierfür ein wichtiger Projektbestandteil. Dabei hat camLine nicht nur Erfahrungen mit der Integration der eigenen MES Systeme gesammelt sondern auch mit der Integration verschiedener Module von LineWorks mit anderen MES und ERP Systemen.

Warum tritt die camLine GmbH dem MES D.A.CH. Verband e.V. bei?

Als Softwarehaus für MES Lösungen wollen wir immer auf dem neusten Stand sein, was zum Beispiel Trends oder Entwicklungen angeht, um unseren Kunden immer die bestmögliche Lösung auf Ihre Anforderungen hin bieten zu können.

Der Verband bietet eine sehr gute Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern. Außerdem kann durch Mitwirken aller Mitglieder das Thema MES ständig weiterentwickelt werden.

Da der MES D.A.CH Verband ein Netzwerk für Anbieter und Anwender ist, bei dem Erfahrungen ausgetauscht, Trends und News besprochen werden, sehen wir den Verband als optimale Plattform um die Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft über unsere Technologiesparte zu informieren.

Was erwartet die camLine GmbH vom MES D.A.CH. Verband e.V.?

Allgemein erwarten wir eine neutrale Plattform für einen Informations-  und Erfahrungsaustausch zwischen Anbietern und Anwendern um eine effiziente und qualitativ hochwertige Fertigung zu kontrollieren.

Darüber hinaus möchten wir das attraktive Angebot an Arbeitskreisen, Veranstaltungen und Messeauftritten nutzen.