Menü schließen

inola GmbH
Schärdinger Straße 1
4061 Pasching b. Linz
Österreich

Telefon: +43 (720) 370588
Fax: +43 (720) 370588-99

E-Mail: office@inola.at
Website: www.inola.at

 

Allgemeine Vorstellung der inola GmbH.

Wir beschäftigen uns mit Softwarelösungen zur Optimierung von Planungen aus dem Bereich Supply Chain Management.

  • Produktionsplanung
  • Lagerlogistik
  • Personalplanung

Die inola GmbH ist Ihr kompetenter Partner für alle Aufgaben im Bereich Optimierung und Planung. Wir beschäftigen uns seit dem Jahr 2002 mit der Erforschung und Weiterentwicklung einer eigenen neuartigen selbstlernenden Optimierungstechnologie, welche weltweit einzigartige Vorteile besitzt. Unsere Kernkompetenz ist die technische Planung und Umsetzung von Optimierungsprojekten, auf welche wir uns ausschließlich fokussieren. Dadurch bieten wir unseren Kunden die größtmögliche Expertise und garantieren höchste Zufriedenheit mit der Qualität unserer Lösungen.

Unsere Technologie – Schnell, innovativ, flexibel

Der Advanced Optimization Core (AOC) ist besonders für den Einsatz in dynamischen Umfeldern geeignet, in denen sich die Rahmenbedingungen ständig ändern. Im Kern des AOC befindet sich ein selbstlernendes Optimierungsverfahren, welches selbst sehr komplexe Aufgaben in kurzer Zeit mit hoher Qualität lösen kann. Durch die Echtzeitfähigkeit kann das Softwareframework auch in Industrie 4.0 Umgebungen ideal eingesetzt werden. In Bruchteilen einer Sekunde wird auf neue Ereignisse reagiert (z.B. neuer Auftrag, Maschinenausfall, andere Losgrößen) und neue, angepasste Lösungen stehen sofort zur Verfügung. Durch die beliebige Skalierbarkeit der Technologie und die Möglichkeit jegliche Aufgabenstellung (Produktionsplanung, Tourenplanung, Verpackungsplanung etc.) realitätsgetreu abzubilden, sind die Ergebnisse exakt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten.

Features:

  • Realitätsgetreue Abbildung der Aufgaben durch hohe Modellierungsfreiheit
  • Beliebige Skalierbarkeit und hohe Geschwindigkeit ermöglichen die Lösung großer Aufgaben
  • Kurze Amortisationszeiten dank niedriger Entwicklungskosten bei hohem Einsparungspotential
  • Flexibles Lizenzmodell, fokussiert auf den Mehrwert der Kunden

Inwieweit beschäftigt sich die inola GmbH mit dem Thema MES?

Als starker und verlässlicher Partner helfen wir, bestehende MES Lösungen im Bereich automatische Planung und Optimierung zu verbessern. Unser Ziel ist es, dem Endkunden effizientere Abläufe zu ermöglichen. Unsere Technologie hilft den Teilbereich der automatischen Planung realitätsgetreu abzudecken, um den Endkunden ein vollständigeres MES System zu bieten.

Warum tritt die inola GmbH dem MES D.A.CH Verband e.V. bei?

Als Softwarehaus wollen wir immer auf dem neuesten Stand sein, wir wollen Trends erkennen und gemeinsam setzen.  Der MES D.A.CH Verband ist hierfür eine optimale Plattform für Informationsaustausch, um Kontakte zu knüpfen und um eine konzentrierte Zusammenarbeit zu fördern.

Was erwarten Sie vom MES D.A.CH Verband e.V.?

  • Gemeinsame Marketingaktionen, Veranstaltungen, Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Angebot an Arbeitskreisen und Messeauftritten, Gemeinschaftsstand bei Fachmessen