Menü schließen

Einführung von SAP und mobilen Lösungen von Membrain

Die Mubea Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im westfälischen Attendorn ist ein global agierender Automobilzulieferer und Spezialist für innovative Leichtbau-Lösungen im Automobil-Bereich. Das Unternehmen ist in den Bereichen Chassis, Body, Powertrain und Interior für höchste Produktqualität und Innovationskraft bekannt. Mit über 10.500 Mitarbeitern an 29 Produktions-, Entwicklungs- und Vertriebsstandorten hat Mubea sich in vielen Produktbereichen als Weltmarktführer etabliert und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 1,8 Mrd. Euro. Das Wachstum von Mubea resultiert dabei aus globaler Präsenz und technischer Innovationskraft. Ob Europa, Amerika oder Asien – Mubea beliefert alle weltweiten Automobilhersteller.

teaser_standorte1Im Jahr 2013 wurde die weltweite SAP RollOut-Initiative gestartet, um für das weitere globale Wachstum der Mubea-Gruppe standardisierte Geschäftsprozesse und ein darauf basierendes solides, integriertes IT-System zu schaffen. Auf Basis einer modernen SAP Installation in Mubea-eigenen Rechenzentren wurde in der Konzeptphase ein Lösungsset von SAP unterstützten Geschäftsabläufen in den Bereichen Einkauf, Produktion, Logistik, Vertrieb, Qualität, Finanzen und Controlling erstellt. Dieses umfasst nicht nur klassische „Back-Office“-Funktionalitäten, sondern unterstützt und beeinflusst im Sinne einer Prozessintegration auch die Vorgehensweisen in Bereichen wie beispielsweise Versand oder Produktionsrückmeldungen.

Das Münchener Software-Unternehmen Membrain ist spezialisiert auf mobile Lösungen in Produktion und Logistik im SAP Umfeld und kann auf eine über zehnjährige Erfahrung zurückblicken. An die SAP zertifizierte Technologie „MembrainRTC – Plattform 4.0“ lassen sich beliebige Systeme und Prozesse anbinden. Die Standard-Lösungen sind schnell implementiert und auch an individuelle Kundenprozesse anpassbar. Dies waren auch die Gründe, weshalb sich Mubea strategisch für Membrain entschieden hat.

Herr Detlef Gries, Global Head of IT Mubea-Group:

„Wir haben eine Standard-Lösung gesucht, die uns die Basis liefert, um einerseits SAP Transaktions-Folgen zu koppeln, im Hintergrund zu automatisieren und damit Ablaufoptimierungen zu erreichen und andererseits ein flexibel anpassbares und einfach strukturiertes User Frontend für die Mitarbeiter in der Produktion und Logistik bereitstellt. Lauffähig sollte das Ganze als Terminal- und als Scanner-Anwendung sein. Bei Membrain haben wir sowohl die technische Basis-Lösung gefunden wie auch die kompetenten Ansprechpartner, um die Mubea-Anforderungen zu konzipieren und zu realisieren.“

In den Werken von Mubea werden die Lösungen von Membrain innerhalb der Produktions- und Logistik-Kette eingesetzt. In der Produktion läuft die Lösung auf Terminals und dient zur Erfassung von Rückmeldungen, Warenbewegungen in vielen Varianten, Lagerbuchungen und Erfassung sonstiger Betriebsdaten, z.B. Qualitäts-relevante Daten. Dies alles in Kombination mit dem durchgängigen Einsatz von Handling Unit Management im SAP. Ein Beispiel dazu ist die Packmittelfindung und –Auswahl im Rückmeldeprozess der Produktion. Die Kunden von Mubea haben unterschiedliche Packvorschriften und diese sind als Stammdaten im SAP gepflegt. Beim Rückmeldeprozess über das Terminal in der Produktion, bekommt der Mitarbeiter dann die möglichen Packvorschriften angezeigt und wählt die Richtige aus. Im Hintergrund erfolgt dann die Erzeugung einer Handling Unit mit der jeweiligen Packvorschrift und den zugehörigen Packmitteln und Pack-Hilfsmitteln. Auch der Prozess zum Auffüllen bereits existierender Handling Units wird durch Membrain unterstützt.

Das System wurde in den letzten 2 Jahren, nach der Pilotierung in einer deutschen Gesellschaft, bereits in die meisten deutschen Standorte von Mubea ausgerollt, sowie in die ersten europäischen Gesellschaften. Nach Abschluss des deutschen RollOuts in 2016, startet der internationale RollOut in Asien und USA.

Screenshots der Interface-Anwendungen von Membrain

 

Membrain GmbH
Hauptstraße 1
82008 Unterhaching

Tel.: +49 (0) 89/ 520 368-0
Fax: +49 (0) 89/ 520 368-11

E-Mail: online@membrain-it.com
Web: www.membrain-it.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen