Menü
Veröffentlicht am Donnerstag 23. Mai 2024 9:32

postheadericon GESUCHT: Die besten ERP-Systeme 2024

Der Wettbewerb „ERP-System des Jahres“ ist die wichtigste ERP-Auszeichnung in Europa und findet 2024 zum 19. Mal statt.

Freuen Sie sich als ANWENDER auf den Digitalen Pitch mit den Finalisten im Juli. ANBIETER können bis zum 10. Juni Bewerbungsunterlagen einreichen.

(mehr …)

Veröffentlicht am Dienstag 23. April 2024 13:32

postheadericon Industrie 4.0 im Blick: Madinger setzt bei der S/4HANA Private Cloud Neueinführung auf IDAP

Hürth, 16.04.2024 – Harmonisierte Darstellung der Geschäftsprozesse in der IT, Transparenz in der Wertschöpfung und Datenverfügbarkeit auf Knopfdruck: Das ist es, was sich die Madinger GmbH Industry Services von einer integrierten Gesamtlösung für Industrie 4.0 verspricht. Dafür setzt der Industriedienstleister auf die IDAP Informationsmanagement GmbH, SAP-Spezialist mit Fokus auf die Produktion. Der Anbieter ganzheitlicher Softwarelösungen ist verantwortlich für die Neueinführung der SAP S/4HANA Private Cloud Edition, inklusive der MES Komplettlösung der IDAP. Als SAP-Systemhaus wirkt die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH mit.

(mehr …)

Veröffentlicht am Dienstag 23. April 2024 13:08

postheadericon Neues Video: Cosmino Panteo Erfassungsdialog für benutzergeführte Statistische Prozessregelung (SPC)

Die COSMINO AG aus Nürnberg hat die Bedienung und das Aussehen des Cosmino SPC-Dialogs modernisiert. Künftig startet die neue Benutzerführung SPC-Prüfungen entsprechend der Fälligkeit und gibt alle Informationen mit, die Prüfer benötigen. Auch das Vorgehen bei Grenzwertverletzungen wird durch die Benutzerführung unterstützt und erfasst.

(mehr …)

Veröffentlicht am Montag 26. Februar 2024 11:32

postheadericon Von Daten zu Taten: Der Weg zur intelligenten Produktion in praxisnahen Workshops

Das Thema intelligente Fertigung gewinnt zunehmen an Bedeutung und es ist entscheidend für Unternehmen, sich dieser Entwicklung nicht nur bewusst zu sein, sondern auch aktiv daran teilzunehmen. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, ist es unerlässlich, mit dem rasanten technologischen Wandel Schritt zu halten. Der Einsatz moderner Technologien und die Implementierung von Smart Manufacturing-Praktiken ermöglichen es den Unternehmen, ihre Produktionsprozesse zu optimieren, Effizienz zu steigern und auf die dynamischen Marktanforderungen flexibel zu reagieren. Nur durch kontinuierliche Innovation und Anpassung an die neuesten Entwicklungen können Unternehmen ihre Position im Markt sichern und zukunftsfähig bleiben.

(mehr …)

Veröffentlicht am Montag 26. Februar 2024 9:27

postheadericon Cosmino Software Statistische Prozessregelung (SPC) unkompliziert integriert als Teil der Betriebsdatenerfassung

Beherrschte Prozesse sichern die Qualität und sparen dadurch Zeit, Geld und Ärger mit dem Kunden.

Statistische Prozessregelung (SPC) ist eine Methode, bei der Werte zu verschiedenen Produkt- und Prozessmerkmalen in Stichproben statistisch geprüft werden. Basierend auf Grenzwerten sowie Kennzahlen wie Mittelwert, Streuung und CPK zeigt SPC, wie gut man den Produktionsprozess im Griff hat oder ob Maßnahmen zu mehr Prozessstabilität ergriffen werden müssen.

(mehr …)

Veröffentlicht am Freitag 15. Dezember 2023 8:55

postheadericon Mitsubishi Electric und Visual Components gründen Joint Venture für 3D-Simulatoren

Die Mitsubishi Electric Corporation und Visual Components mit Hauptsitz in Espoo, Finnland, geben die Gründung ihres gemeinsamen Joint Ventures bekannt. Die ME Industrial Simulation Software Corporation wird sich darauf konzentrieren, wegweisende 3D-Simulatoren für Fertigungsanwendungen zu entwickeln und zu vertreiben. Mitsubishi Electric und Visual Components sind mit 70 % bzw. 30 % am Unternehmen beteiligt. (mehr …)

Veröffentlicht am Dienstag 12. Dezember 2023 9:38

postheadericon Konfigurierbare Button-Farben für Workflow-Buchungen (Cosmino Traceability)

Mit dem Cosmino Workflow Dialog werden eindeutig identifizierbare Einheiten durch den Herstellungsprozess gesteuert. Bei Eingang in einen Arbeitsvorrat, beispielsweise einer Bearbeitungsmaschine, werden die Teile oder Behälter durch RFID, Scanner, Kamera oder ähnliches identifiziert. Das Erfassen des Bearbeitungsfortschritts und der Qualität kann automatisch über Maschinensignale erfolgen, oder über manuelle Buchungen durch einen Mitarbeiter am Erfassungsdialog. Die zuständige Person quittiert dann, ob die Bearbeitung IO oder NIO erfolgt ist und erfasst gegebenenfalls Fehler am Produkt oder andere Daten für die Rückverfolgung und Workflow-Lenkung. So kann auch das Umbuchen in andere Prozesse, wenn die Prozesse sich aufteilen, oder mehrere Arbeitsvorräte oder Behälter je Maschine zur Auswahl stehen etc., manuell ausgelöst werden.

(mehr …)

Veröffentlicht am Mittwoch 25. Oktober 2023 16:25

postheadericon Cosmino Software – OEE steigern und Kosten sparen: wo es funktioniert und wann es sich lohnt

Die Gesamtanlageneffektivität OEE bewertet die Produktivität von Maschinen und Anlagen

Im Fokus der Betrachtung sollte jedoch nicht die Kennzahl an sich stehen, sondern die erfassten Verluste, also die Zeiten, die dazu geführt haben, dass man keine OEE von 100% erreicht hat.

Um dies zu ermöglichen, muss die komplette Laufzeit einer Maschine erfasst werden, denn lückenhafte Daten bilden nicht die Realität ab. Die Erfassung sollte zudem möglichst im Takt der Produktion stattfinden, sprich wenn es zu einem Problem kommt, muss dieses sofort erfasst werden (Beginn, Ende, Grund). Besonders kurze, aber regelmäßige Störungen bleiben sonst unter dem Radar und am Ende entsteht ein falsches Bild der Produktion.

(mehr …)