Menü schließen

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Liegt der Erfolg einer Maßnahme im Auge des Betrachters? Das hieße, dass der Erfolg von individuellen Beurteilungen oder auch persönlichen Befindlichkeiten abhängig wäre. Dies ist in vielen Unternehmen sicherlich der Fall. Das ist aber nicht zielführend. Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager eliminiert individuelle Unwägbarkeiten aus der Produktion und garantiert einen verlässlichen digitalen KVP.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Saarbrücken, den 23. April 2019 – Die Franz Morat Group legt mit dem Warehouse-Management-System von SAP (SAP WM) in Kombination mit der ORBIS Multi-Process Suite (ORBIS MPS) als nahtlos in SAP integrierter mobiler Lösung den Grundstein für die Digitalisierung ihrer Intralogistikprozesse im Sinne von Industrie 4.0.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Manufacturing Execution Systems (MES) stehen im Zentrum einer digitalisierten Fertigung. Diese klare Aussage richtet der MES D.A.CH Verband e.V. auch auf der Hannover Messe 2019 an die Fachöffentlichkeit.

Zusammen mit seinen Mitausstellern ist der Verband in der Halle 7 Stand A17 – im Bereich Digital Factory – die internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen – vertreten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Digitalisierung mit Industrie 4.0 stellt Unternehmen vor immer größere Herausforderungen. Richtig eingesetzt, ermöglicht sie jedoch die nutzbringende Verarbeitung der rasant wachsenden Datenmengen in der vernetzten Produktion und erhöht nachhaltig die Effizienz. Eine wesentliche Rolle dabei spielen MES – Manufacturing Execution Systems.

Um Ihnen den Einstieg in Industrie 4.0 und das Einführen eines MES zu erleichtern, lädt der MES D.A.CH Verband e.V. am 19.02.2019 und 20.02.2019 zur Veranstaltung MES in der Praxis ein. Hersteller und Anwender stellen neben den wichtigen MES-Grundlagen auch realisierte Branchenlösungen sowie die neusten Trends aus den Bereichen IIOT, KI und OPC UA vor.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Manufacturing Execution Systems (MES) verbinden die Automatisierungs- mit der Unternehmensleitebene und sind damit wesentlicher Treiber einer durchgängigen vertikalen Integration und der digitalen Transformation in Unternehmen. Am 6. und 7. Dezember 2018 fand die Neuauflage des Technologie- und Anwenderkongresses MES im Fokus statt, die vom MES D.A.CH Verband veranstaltet wurde und sich in erster Linie an Anwender von Manufacturing Execution Systems in der fertigenden Industrie richtete.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Manufacturing Execution Systems (MES) stehen im Zentrum einer digitalisierten Fertigung. Diese klare Aussage richtet der MES D.A.CH Verband e.V. auch auf der SPS IPC Drives, der Fachmesse für smarte und digitale Automation, an die Fachöffentlichkeit. Zusammen mit Mitgliedsunternehmen als Unteraussteller ist der Verband auf der Messe in der Halle 5, die den Themenschwerpunkt ‘Software & IT in der Fertigung’ hat, vertreten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Manufacturing Execution Systems (MES) verbinden die Automatisierungs- mit der Unternehmensleitebene und sind damit wesentlicher Treiber einer durchgängigen vertikalen Integration und der digitalen Transformation in Unternehmen. Am 6. und 7. Dezember 2018 findet die Neuauflage des Technologie- und Anwenderkongresses ‘MES im Fokus’ statt, die vom MES D.A.CH Verband veranstaltet wird und sich in erster Linie an Anwender von Manufacturing Execution Systems in der fertigenden Industrie richtet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Saarbrücken/Wien, den 28. August 2018 – Die ORBIS Austria GmbH aus Wien, eine Niederlassung des international tätigen Software- und Business-Consulting-Unternehmens ORBIS AG, hat bei der Künz GmbH die CRM-Plattform Microsoft Dynamics CRM eingeführt. Damit schafft Künz eine 360-Grad-Sicht auf kundenbezogene Vorgänge und etabliert durchgängige und effiziente Prozesse im Vertrieb – von der Anfrage über das Angebot samt Projektbeschreibung bis zur Auftragsvergabe – genauso wie im Service. Möglich ist das, weil Künz, ein weltweit tätiger Hersteller von Kränen und von Ausrüstungen für Wasserkraftwerke und Rechenreinigungsanlagen, Informationen zu Kunden, Anlagen, Interessenten, Vertretern, aber auch zur Entwicklung des Marktes und des Wettbewerbs in Microsoft Dynamics CRM integriert und transparent verwaltet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Saarbrücken, 24. August 2018 – Das im General Standard notierte Saarbrücker Software- und Business-Consulting-Unternehmen ORBIS AG hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 Herrn Michael Jung und Herrn Frank Schmelzer als zwei weitere Mitglieder des Vorstands berufen. Beide haben ihre Berufslaufbahn nach absolviertem BWL-Studium bei ORBIS begonnen und sind seit mehr als 30 Jahren in diversen Führungsaufgaben des Unternehmens tätig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Prozessdaten in der Instandhaltung visualisieren, um Prozesse zu stabilisieren

Prozessdaten? Hierbei handelt es sich um Daten, welche dokumentieren, mit welchen Ist-Parametern ein Prozess durchgeführt wurde. In der Regel werden diese Daten von den Steuerungen der Anlagen verwendet, um den Prozess zu regeln. Diese Informationen, wie z.B. Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten, verbleiben meist in den Steuerungen und werden für andere Aufgaben nicht verwendet. Zapft man diesen „Datentopf“ an, erschließen sich daraus zusätzliche Möglichkeiten, die Wertschöpfung zu erhöhen. So lassen sich beispielsweise durch die permanente Visualisierung der relevanten Prozessparameter Abweichungen vom Soll-Prozess schnell erkennen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen